So erkennen Sie, ob es Zeit ist aufzuhören (und wie Sie eine neue Karriere beginnen) - Photologo

DIE ZEIT LÄUFT AB ⚡ DEIN HANDGEFERTIGTES PHOTOLOGO® ‏‏‎ ‎MIT 60% RABATT | VORHER $100 - JETZT NUR $39.99 | BEGRENZTE ANZAHL

BLITZANGEBOT ‏‏‎ ‎MIT 60%
$100 $38.99
Bis zum Ende des Verkaufs

7. Mai 2021

|

Francesco

So erkennen Sie, ob es Zeit ist aufzuhören (und wie Sie eine neue Karriere beginnen)

Sind Sie zu dem Schluss gekommen, dass Ihr jetziger Job Sie nicht genug motiviert?

Wachen Sie jeden Morgen mit dem Gedanken auf, dass Sie nicht mehr zur Arbeit gehen wollen oder schauen Sie trotzdem ständig auf die Zeit?

Denken Sie darüber nach, was wäre, wenn Sie sich einfach für ein anderes Studienfach entschieden oder einen anderen Weg in Ihrer Karriere eingeschlagen hätten?

Viele Menschen, die sich beruflich verändern wollen, fühlen sich bei der Arbeit „gefangen“ und haben Angst, einen Schritt in eine andere Richtung zu gehen. Wenn dir deine wirklich nicht gefällt, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass du eine berufliche Veränderung brauchst. Und du brauchst es dringend.

Sie möchten etwas anderes machen, vielleicht haben Sie eine Idee, was Sie glücklich machen würde, aber Sie wissen, dass es nicht einfach ist, etwas zu tun. Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen. Eine berufliche Veränderung ist nicht einfach.

Dieser neue Karriereweg würde verschiedene Leute besetzen, die Sie auch schon gewohnt sind. Unterschiedliche Verantwortlichkeiten und es wäre mit viel Risiko verbunden.

Bevor Sie voreilige Entscheidungen treffen, können Sie Folgendes tun, um den Stress Ihres aktuellen Jobs sowie die Angst vor Veränderungen und dem Unbekannten zu reduzieren.

Wollen Sie wirklich eine berufliche Veränderung oder nur eine Veränderung?

Manchmal befinden Sie sich möglicherweise in einer schwierigen emotionalen Situation bei der Arbeit (z. B. ein giftiger Manager oder ein unfreundliches Team) und Sie würden alles tun, um da herauszukommen.

Aber bevor Sie darüber nachdenken zu gehen, fragen Sie sich, warum Sie den Job überhaupt angenommen haben. Machen Sie das gerne oder haben Sie sich auf verschiedene Stellen beworben und wurden Sie zufällig zuerst angerufen?

Auch die nächste Frage wäre: Würden Sie gerne das tun, was Sie jetzt tun, wenn Sie einen anderen Chef, andere Kollegen, ein anderes Büro oder ein anderes Gehalt hätten?
Wenn dies der Fall ist, bedeutet dies, dass nur eine Umweltänderung erforderlich ist – das würde bedeuten, dass ein anderes Unternehmen die gleiche Arbeit verrichten kann, die Sie gerade tun.

Aber nachdem Sie sich diese Fragen gestellt haben, möchten Sie immer noch etwas anderes tun, lesen Sie weiter.

Ändere deine Einstellung und nimm die Zukunft in Angriff

Wenn es hart auf hart kommt und nichts zu laufen scheint, ist es leicht, sich zu beschweren. Es ist leicht, Gründe für alles Schlimme zu finden, was passiert, und Sie können schließlich ein „Opfer“ Ihrer Mentalität werden.

Ein wichtiger Schritt wäre jedoch, die aktuelle Situation zu akzeptieren. Die Situation ist, dass Sie einen Job haben, der Ihnen nicht mehr gefällt, und darüber nachdenken, was Sie tun werden.

Sagen Sie etwas in der Art von:
„Okay, heute beginne ich zu verstehen und zu akzeptieren, dass ich mich in einer unangenehmen Situation befinde und mich beruflich verändern möchte, um mir eine bessere Zukunft zu schaffen. Was kann ich tun?"

Dies wird Ihnen helfen, die Opfermentalität, in der Sie sich selbst gefangen haben, zu überwinden und Maßnahmen zu ergreifen. Sie werden sich bewusst, dass dies nur eine Phase in Ihrem Leben ist. Die Dinge werden nicht ewig gleich bleiben. Sie werden es nicht tun, wenn Sie sich entscheiden, Maßnahmen zu ergreifen.

Recherche, in die Sie gehen

Wenn Sie bereits wissen, was Sie tun möchten, versuchen Sie, dieser Nische so nahe wie möglich zu kommen und sammeln Sie die notwendigen Informationen, um eine Entscheidung zu treffen.
Kennen Sie jemanden, der bereits dort arbeitet, wo Sie arbeiten möchten? Kann er dir mit Ratschlägen helfen?
Lesen Sie alles, was Sie über das neue Feld finden, und gehen Sie zu Veranstaltungen, die in engem Zusammenhang damit stehen.
Welche Gehälter gibt es im neuen Bereich? Geht es dir mit der Bezahlung gut?
Wie ähnliche Jobs gibt es heute auf dem Markt?
Gibt es viel Konkurrenz?
Welche Fähigkeiten benötigen Sie, um sich beruflich zu verändern?
Müssen Sie neue Fähigkeiten entwickeln?
Welche anderen Dinge sind Ihnen wichtig?
Bezieht die neue Karriere sie mit ein?

Was tun, wenn Sie keine genaue Vorstellung davon haben, in welche Richtung Sie gehen möchten

Wenn Sie sich in dieser Situation befinden, wird es etwas kompliziert, aber es gibt Lösungen.
Sie können einige der Schritte selbst durchführen, aber der effektivste Weg wäre, diesen Prozess mit einem Karrierecoach oder Karriereberater durchzuführen.

Sie können Ihnen dabei helfen, nach psychologischen Tests den richtigen Job zu finden, der auf Ihren Fähigkeiten, Interessen und Werten basiert. Machen Sie eine Liste mit dem, was Sie gerne tun, was Sie motiviert, welche Leidenschaften und Hobbys Sie haben.
Machen Sie eine Liste mit den Dingen, die Sie an Ihrem aktuellen Job mögen und nicht mögen.

Erstellen Sie eine Liste Ihrer Fähigkeiten – die Sie in anderen Bereichen einsetzen können. In jedem Beruf oder Gewerbe gibt es einige übertragbare Fähigkeiten, die für verschiedene Jobs verwendet werden können, wie z.B. tägliche Aufgaben wie Telefonanrufe, Kommunikation mit Kunden, Abrechnung, Verwaltung eines Besprechungsplans usw.

Schreiben Sie auf ein Blatt Papier, wie die neue Arbeitsumgebung aussehen soll – Kollegen, Verantwortlichkeiten, Arbeitsumfeld, Kultur, alles was Ihnen einfällt.
Denken Sie über Ihre Fähigkeiten, Werte, Interessen sowie Ihre Persönlichkeit nach und wie diese miteinander korrelieren.

Dieser Punkt (sowie die folgenden Schritte) ist entscheidend, um eine neue Richtung in Ihrer Karriere zu finden. Daher ist es vorzuziehen, mit Hilfe eines Coachs oder Beraters zu arbeiten, der Ihnen genau sagt, welche Tests Sie durchführen und dann interpretieren müssen interpretieren die Ergebnisse.

Schreiben Sie einen Aktionsplan auf

Sobald Sie Ihre neue Richtung entdeckt haben, besteht der nächste Schritt darin, einen Aktionsplan zu erstellen.

Welche Schritte müssen Sie unternehmen, um dorthin zu gelangen, wo Sie hinwollen?
Wie lang?
Verfügen Sie über alle notwendigen Ressourcen, um es abzuschließen?
Vielleicht dauert es eine Weile, bis Sie aufhören zu arbeiten – gibt es finanzielle Mittel, auf die Sie sich verlassen können?

Legen Sie für jeden der Schritte ein oder mehrere kleinere Ziele fest, um dem gewünschten Ziel immer näher zu kommen.

Sowohl diese Strategie als auch die Umsetzung des Plans sind wichtige Schritte für eine berufliche Veränderung.

Jetzt liegt alles an Ihnen. Aber es ist auch der Moment, in dem Sie stark sein und alle Bedenken ignorieren müssen, die Sie möglicherweise haben. Bist du bereit dafür?

Sie müssen sich bewusst sein, dass bestimmte mentale Hindernisse auftreten würden. Diese können sein: Versagensängste, Zweifel, Selbstzweifel und mangelnde Motivation.
Die größte Herausforderung wird hier sein, die eigenen Grenzen zu überschreiten und die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Dies ist wichtig, wenn Sie auch Ihr eigenes Unternehmen gründen möchten. Unternehmer wissen, wie schwer es sein kann, erfolgreich zu sein, wenn niemand für Sie da ist, und vor allem, wenn Sie bei Null anfangen.

Unser Rat ist, eine Art Online-Präsenz zu erstellen. Wie eine digitale Visitenkarte, damit mögliche Arbeitgeber sehen können, worum es bei Ihnen geht. Und zuallererst benötigen Sie ein Logo. Sie können eine bei Photologo erstellen. Schauen Sie sich ihre Website an und sehen Sie, wie sie Ihnen helfen können, neue Möglichkeiten zu erschließen.

Bereite dich auf Hindernisse vor und sei geduldig

Dieser berufliche Wechsel wird nicht sofort erfolgen, vielleicht auch nicht in ein paar Monaten. Wenn Sie eine neue Fähigkeit entwickeln müssen, wird es Zeit und Geld kosten, um Ihre Beschäftigungschancen in die neue Richtung zu erhöhen.

Daher ist es sehr wichtig, dass Sie dies wollen, sich geduldig bewaffnen, Ihre Hausaufgaben sehr gut machen, bevor Sie eine Entscheidung treffen, und sich die nötige Zeit geben, um den Plan umzusetzen. Heutzutage denken immer mehr Menschen über einen Karrierewechsel nach, aber das kann eine sehr verführerische Falle sein.

Bevor Sie diese Entscheidung treffen, empfehle ich Ihnen, sich etwas Zeit zu nehmen, um zu sehen, was der wahre Grund ist, warum Sie Ihren jetzigen Ort verlassen möchten, da Sie oft aus dem falschen Grund einen anderen Beruf oder eine andere Richtung wählen können. Ein Manager mit schlechten Führungsqualitäten, ein zu geringes Gehalt oder die Tatsache, dass der aktuelle Job Sie nicht genug stimuliert, sind einige davon.

Und obwohl dies alles gute Gründe sind, den Job zu wechseln, sind sie möglicherweise nicht gut genug, um Ihren Beruf vollständig zu wechseln. Vielleicht reicht für den Anfang schon ein kleiner Wechsel des Hintergrunds aus, um eine große Verbesserung der Qualität des Berufslebens zu spüren.

Verwandte Artikel

Verlieben Sie sich in Ihr Logo

Holen Sie sich noch heute Ihr exklusiv handgefertigtes Logo von unserem Boutique-Studio $39.99