DIE ZEIT RENNT DAVON 🔥 IHR EXCLUSIVES HANDGEMACHTES PHOTOLOGO® MIT 60% RABATT | WAR 100 $ - JETZT NUR 39,99 $ | ZEITLICH BEFRISTETES ANGEBOT

5 Zeichen, die Sie 2018 neu benennen müssen

5 Zeichen, die Sie 2018 neu benennen müssen

Da Unternehmer die neuen coolen Kids in der Stadt werden, ist es wichtiger denn je, sich um Ihre persönliche Marke zu kümmern.
Als der Kalender auf den 1. Januar verschoben wurde, sind Sie energisch in das neue Jahr gestartet.
Ihre Ziele wurden geschrieben.
Ihre Ziele wurden festgelegt.
Sie waren bereit, die Welt zu erobern.

Aber anstatt blindlings ins Jahr 2018 zu springen, sollten Sie sich überlegen, was Ihre persönliche Marke der Welt sagt.

Wer bist du für deine Kunden?

Wissen sie, wer du bist?
Wissen sie, was Sie verkaufen?
Interessieren sie sich überhaupt?

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine Antwort auf die obigen Fragen zu finden, sind Sie hier richtig.
Während Sie weiterlesen, werden Sie die 5 wichtigsten Gründe für ein Rebranding in diesem Jahr finden und was Sie tun können, um den Ball ins Rollen zu bringen.

1. Sie haben eine neue Zielgruppe

In einem Jahr kann sich viel ändern - einschließlich des Publikums, mit dem Sie sich verbinden möchten. Sie sind höchstwahrscheinlich als Person und Unternehmen gewachsen und haben sich verändert. Es ist also nur natürlich, dass Sie dabei über einen Teil Ihres Zielmarktes hinauswachsen.

Möglicherweise haben Sie eine neue Fähigkeit erlernt, sind in eine neue Nische gewechselt oder fangen einfach bei Null an. In jedem Fall möchten Sie sich und Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung auf eine andere Art und Weise präsentieren.

Was damals funktionierte, wird jetzt nicht mehr funktionieren. Sie arbeiten mit verschiedenen Personen zusammen. Daher ist es von höchster Priorität, Zeit und Mühe in das Rebranding zu investieren, um es an Ihr aktuelles Publikum anzupassen.

2. Ihre Grafiken sind veraltet

Sie haben vielleicht neue Ideen, aber Ihre Website und Ihre Marketinggrafiken sind so alt wie einige Ihrer Kunden. Dies kann ein großes Hindernis sein, wenn Sie versuchen, neue Menschen zu erreichen und mit ihnen in Kontakt zu treten.

Angesichts der rasanten Kultur, in der wir jetzt leben, ist es wichtig, dass Sie ein attraktiver Blickfang sind.

Wenn das, was du der Welt präsentierst, sie an ein vergangenes Leben erinnert, machst du es falsch. Nehmen Sie das Design Ihrer Website, die Inhalte sozialer Medien und andere Kommunikationsformen unter die Lupe.

Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie, Ihre veraltete Marke zu überholen.

3. Sie haben weniger gemacht, als Sie letztes Jahr wollten

Wenn das vergangene Jahr kein Bannerjahr für Sie gewesen wäre, wäre es jetzt ein guter Zeitpunkt, Ihre Marke zu optimieren und anzupassen. Sie haben vielleicht einige Erfolge erzielt, aber wenn Sie den 2017 angestrebten Zahlen nicht einmal nahe gekommen wären, seien Sie nicht zu stolz, einen Gang zu wechseln.

Schauen Sie sich die Daten an und wiederholen Sie sie entsprechend. Wenn Sie es in den sozialen Medien zermalmen, Ihre Website jedoch eine Geisterstadt ist, richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren Domain-Namen. Wenn Ihr Produkt in Ordnung ist, die Verpackung jedoch keine guten Bewertungen erhält, ziehen Sie eine Änderung der Farbe oder des Designs in Betracht.

Sie können nicht mehr Erfolg erzielen, wenn Sie dasselbe tun, was Sie im letzten Jahr getan haben.

Auf der Suche nach einem Neuanfang? Suchen Sie nach einem neuen Look oder einer neuen Herangehensweise an Ihre Marke.

4. Sie möchten sich als Unternehmen weiterentwickeln und Ihr altes Image verlieren

Sie könnten es in Ihrem Geschäft zermalmen, aber fühlen sich einfach, als wären Sie Ihrer aktuellen Marke entwachsen. In diesem Fall sollten Sie ein Rebranding in Betracht ziehen, um das Image zu verlieren, das jeder mit Ihnen verbindet.

Komm mit einem neuen Produkt heraus.

Erstellen Sie eine Unterfirma, die mit einer ganz bestimmten Nische arbeitet.

Ändern Sie den Slogan, den Sie und Ihre Geschäftspartner seit Jahren tragen.

Um sich von dem zu befreien, wofür Sie bekannt sind, müssen Sie eine frische, neue Marke kreieren, an die sich die Menschen erinnern werden.

5. Sie möchten Ihre Attraktivität steigern

Manche Leute kommen mit Stagnation nicht gut zurecht. Sie könnten einer von ihnen sein.

Wenn Sie sich ausbreiten und Ihre Zehen in einen anderen Markt oder eine andere Nische stürzen möchten, ist das Rebranding eine fantastische Möglichkeit, dies zu tun.

Wenn Sie ein Fotograf sind, der für Hochzeitsfotografie bekannt ist, aber mit Ihrem Handwerk mehr künstlerische Möglichkeiten erkunden möchten, können Sie Ihre Marke optimieren, um mehr Menschen anzusprechen.

Es gibt keinen Grund dagegen anzukämpfen: Ihre Marke, Ihr Design, Ihr Look - es kommt darauf an. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Marke die Bedürfnisse der Menschen erfüllt, denen Sie dienen möchten.

Wie Photologo helfen kann

Jetzt, da Sie wissen, warum Sie sich zu Beginn des Jahres 2018 umbenennen sollten, lassen Sie uns darüber sprechen, wie.

Photologo.co ist eine innovative Möglichkeit, Ihren Namen buchstäblich auf alles zu prägen, was Sie tun. Damit; Elegantes Design und auffälliger Reiz. Alles, was Sie mit Ihrem eingebetteten Photologo.co veröffentlichen, hält Sie in den Köpfen der Menschen, die Sie anziehen möchten, an vorderster Front.

Sie werden sich nie wundern müssen, ob sich die Leute an Ihren Namen erinnern, denn er wird stilvoll in die Arbeit eingearbeitet, auf die Sie stolz sind.

Ihre neue Marke wird Sie zu neuen Höhen führen, und Photologo wird der Düsentreibstoff sein.

Frohe Rebranding-Saison!