DIE ZEIT RENNT DAVON 🔥 IHR EXCLUSIVES HANDGEMACHTES PHOTOLOGO® MIT 60% RABATT | WAR 100 $ - JETZT NUR 39,99 $ | ZEITLICH BEFRISTETES ANGEBOT

4 Tipps zur Stärkung Ihrer Hochzeitsfotografie-Marke

Die Hochzeitssaison ist offiziell da und der perfekte Zeitpunkt, um Ihrer Marke den lang ersehnten Schub zu verleihen! Wahrscheinlich denken 99% von Ihnen: "Wie ist es überhaupt möglich, zwischen einem wahnsinnig vollen Zeitplan und der Arbeit an meinem Branding zu jonglieren?"

Klingt verrückt? Tragen Sie mit mir. Ihre Marke beginnt mit a schön gestaltetes Logo aber es endet nicht dort.

So sehen Ihre Kunden (und potenzielle Kunden) Ihr Geschäft - vor, während und nach dem Hochzeitstag.

Aus diesem Grund habe ich ein paar nützliche Tipps zusammengestellt, um Sie auf die Saison vorzubereiten und sicherzustellen, dass keine Gelegenheit unbemerkt bleibt.

Lass uns anfangen!

1. Definieren Sie Ihre Persönlichkeit

Paare möchten mit jemandem zusammenarbeiten, mit dem sie sich identifizieren können, mit jemandem, der ihre Werte teilt, und nicht mit jemandem, der unpersönlich und künstlich ist. Wie soll sich Ihre Marke bemerkbar machen? Luxuriös? Verträumt? Natürlich und spontan? Vielleicht vintage? Worauf spezialisierst du dich? Große Hochzeiten oder Fluchtspiele?

Das Finden Ihrer Richtung ist der Schlüssel, um Ihre idealen Kunden anzuziehen. Sie sind nicht nur die bevorzugte Wahl eines Hochzeitsfotografen, es wird Ihnen auch leichter fallen, mit jemandem zusammenzuarbeiten, mit dem Sie auf persönlicher Ebene in Kontakt stehen.

2. Bringen Sie Ihre Website / Social Media zum Strahlen

Eine schnelle und regelmäßige Aktualisierung Ihrer Online-Kanäle kann Wunder bewirken! Werden Sie ein Geschichtenerzähler: Teilen Sie Stücke Ihrer Lieblingshochzeiten mit einem kurzen Text über den Tag. Die Reihenfolge, in der Sie die Bilder präsentieren, ist wichtig - machen Sie mehr als nur einen anderen Artikel, teilen Sie eine Geschichte und lassen Sie sie sich fragen: Wie könnte meine Geschichte aussehen? Nehmen Sie Ihre Kunden mit auf eine Reise, die sie nicht vergessen werden und die unvergessliche Spuren hinterlässt.

3. Gehen Sie über den Hochzeitstag hinaus

Hochzeiten sind keine Morgen- bis Abendschicht. Es ist ein wunderschöner Prozess, an dem Sie teilnehmen können - vor und nach dem großen Tag. Bieten Sie etwas Besonderes an, um Ihr Engagement zu demonstrieren. Wie wäre es mit einem romantischen Fotoshooting wenige Tage vor der Hochzeit? Perfekt, um die Momente festzuhalten, in denen das Paar bereits die Tage bis zu seinem großen Ja zählt. Sie können einige dieser Abzüge per Post verschicken oder in sozialen Medien mit ihnen teilen, wodurch sich das Warten auf Hochzeitsfotos verkürzt! Glück ist in diesen kleinen Dingen verborgen und es ist das, was Ihre Marke am Leben und menschlich hält.

 

Mit Ihrem Photologo können Sie das Fotoalbum professionell signieren

4. Empfehlungen: der Schlüssel zum Herzen

Sie sind immer noch eine der stärksten und effektivsten Marketingstrategien. Sorgen Sie also dafür, dass Ihre Marke nach der Hochzeit in den Köpfen und Herzen Ihrer Kunden frisch bleibt. Wenn Sie ein Dankeschön oder eine Jubiläumskarte mit einem Rabatt für das nächste Fotoshooting senden, können Sie sich auf wunderbare Weise daran erinnern und die Chance erhöhen, Empfehlungen von Ihren früheren Kunden zu erhalten. Glückliche Bräute teilen. Stellen Sie sich vor, wie eine ideale Unternehmensgeschichte aussieht, und versuchen Sie, entsprechende Maßnahmen zu definieren.

 

Happy Anniversary-Karte, signiert mit Ihrem Photologo

Die Zeit, die Sie in diese kleinen Aktionen investieren, wird garantiert große Auswirkungen auf den Erfolg Ihres Unternehmens haben und Sie wirklich vom durchschnittlichen Wochenend-Krieger und dem Meer anderer Fotografen abheben, die das Gleiche anbieten.

Weitere Tipps zum Wachstum Ihres Unternehmens und zum Aufbau Ihrer Fotomarke finden Sie in unserem Download 6-stufige Checkliste zum Aufbau Ihrer Fotomarke “ und erfahren Sie, wie Sie bessere Kunden gewinnen, mehr verlangen und Ihren Platz in der Branche finden!